top of page
DSCF4354_edited_edited_edited.jpg

Über uns

Wer sich hinter JURA verbirgt

GettyImages-997267222.jpg

Die Geschichte von JURA

Aus Tradition erwächst Großes

pflanze-1-_4x.png

Das Unternehmen JURA Naturheilmittel besitzt eine lange Tradition. Bereits 1925 gründeten Johann Nikolaus Gollwitzer und der englische Apotheker William Shadforth in Nürnberg die Firma Shadforth & Co. mit dem Ziel, biotrope Arzneimittel herzustellen und zu vertreiben. Biotrope Arzneien, auch Phytopharmaka genannt, sind Heilmittel aus Frischpflanzen. Sie sollten eine Alternative zu der in dieser Zeit aufstrebenden chemisch-pharmazeutischen Industrie darstellen. 

1933 trennte sich J. N. Gollwitzer von Shadfort, um mit der "JURA pharmazeutische Fabrik Gollwitzer K.G." in Nürnberg-Mögeldorf eigenständig weiterzuarbeiten. Vor Ausbruch des Zweiten Weltkrieges hatte er bereits 40 Mitarbeiter, ein Zeichen dafür, daß seine Arbeit auf fruchtbaren Boden fiel. Wie durch ein Wunder überstanden die Fabrikgebäude die zahlreichen Bombenangriffe der Alliierten, wurden jedoch in den letzten Kriegstagen beim Einmarsch der Amerikaner vollständig zerstört.​

Nach dem Krieg verlegte Nikolaus Gollwitzer den Firmensitz nach Konstanz und baute dort den Betrieb wieder auf. Die Nachfrage ließ nicht lange auf sich warten, und so kam Gollwitzer 1958 mit Acidophilus-JURA®, einem der ersten Präparate zur biologischen Pflege der Darmflora, auf den Markt. Im Jahre 1962 gründete Nikolaus Gollwitzer neben der JURA KG eine Vertriebsfirma und pharmazeutische Großhandlung unter dem Namen JURA CHEMA KONSTANZ GMBH.

Zeichenfläche 28.png
Zeichenfläche 8_1.png
Zeichenfläche 26.png
Zeichenfläche 5_1.png
Zeichenfläche 27.png
Zeichenfläche 11_1.png
Zeichenfläche 4_1.png
Zeichenfläche 2_1.png
Zeichenfläche 3_1.png
Zeichenfläche 1_1.png

1960 wurde Dr. Hertzka wissenschaftlicher Berater der JURA. Der Konstanzer Arzt ist der Begründer der modernen Hildegard-Medizin. Seit 1984 stellt JURA neben ihren traditionellen Arzneimitteln auch die Rezepturen für die Hildegard-Medizin her, die ihr von Dr. Hertzka exklusiv zur Herstellung übertragen wurden und handelt mit den spezifischen diätetischen Lebensmitteln und Gewürzen der Hildegard-Ernährungslehre.

Nach dem Tod des Firmengründers im Jahre 1974 hat dessen Sohn, Diplom-Biologe  Wolfgang Gollwitzer, die Leitung des Unternehmens übernommen; er wird seit 1998 von seinem Sohn Dr. Jürgen Gollwitzer, Fachapotheker für pharmazeutische Analytik, nach Abschluss von dessen Ausbildung und einer 4-jährigen Praxis bei der Firma ratiopharm in Ulm, tatkräftig unterstützt. Dr. Jürgen Gollwitzer tritt im Jahre 2005 in die Geschäftsleitung ein und ist seit 2015 alleiniger Geschäftsführer.

Zeichenfläche 29.png
Zeichenfläche 10_1.png
Zeichenfläche 25.png
Bildschirmfoto 2023-08-09 um 15.16_edited.jpg
Bildschirmfoto 2023-08-09 um 15.16_edited.jpg

1997 wurde das wichtigste Heilmittel der Hildegard-Medizin, die Galgant-Tabletten 0,1 -JURA ® als Fertigarzneimittel durch das Bundesamt für Arzneimittel und Medizinprodukte in Deutschland offiziell zugelassen – einziges auf dem Markt befindliches Fertigarzneimttel der Hildegard-Medizin.

Im Jahre 2021 wurde der Firmenverbund aus der Jura KG und der Jura Chema GmbH aus strategisch-logistischen Gründen aufgelöst und ging per Verschmelzung in einer einzigen Firma, der Jura Naturheilmittel GmbH auf.

JURA Naturheilmittel ist vom Regierungspräsidium Tübingen nach GMP (Good manufacturing Practice) zertifiziert für die sachgemäße Herstellung von Arzneimitteln und zertifiziert gemäß EG-Öko-Verordnung zur Aufbereitung von Heilpflanzen, Kräutertees und pflanzlichen Extrakten, z.B. den Hildegard-Elixieren. Kontrollnummer D-BW-006-18237-B

Aufbruch ins neue Jahrtausend

Ausbau des Maschinenparks

2003 konnte eine moderne digital gesteuerte FETTE P 1200 Rundläufer-Tablettenpresse im Wert von ¼  Mio € in Betrieb genommen werden.

Diese ermöglicht absolut schonend ätherische Öldrogen, z.Bsp. Galgantpulver, direkt zu verpressen, ohne dass etwas von den wertvollen Wirkstoffen verloren geht. Bei herkömmlichen Verfahren muss meist ein Granuliervorgang vorhergehen, bei dem während der dabei entstehenden Wärme ätherisches Öl verdampft.

Ein Jahr 2007 wurde ein LÖDIGE-Pulvermischer installiert. Mit seinen Pflugscharen gewährleistet dieses Gerät eine vollkommen homogene Vermischung auch schwierig zu fahrender Komponenten.

illu-fenchel_4x.png

Wachse mit uns über dich hinaus

Karriere

Wir sind ein modernes Unternehmen, das seit 1925 Pflanzliche Naturheilmittel produziert. Wir sind einziger Hersteller der Hildegard Originalpräparate nach Dr. Hertzka ®, dem Begründer der ganzheitlich orientierten Hildegard-Medizin. Wir sind nicht nur ehrlich zu unseren Kunden, sondern auch miteinander. Wir glauben nicht an Grenzen, sondern an Mut, Eigenverantwortung und Entwicklung. Wir reflektieren unsere Arbeit, stehen zu Fehlern und lernen zusammen daraus.  Bei uns arbeiten verschiedene Generationen Hand in Hand - mit Chancen für alle, die unsere Vision von einer menschennahen Naturheilmedizin aktiv mitgestalten wollen.

  • Hildegard – Heilkunde von A – Z
    Taschenbuch, KNAUR Mens Sana, Neuausgabe 2019 (4. Auflage) Das umfassende und kompetente Nachschlagewerk zu den essentiellen Heil-Verfahren der Hildegard von Bingen vom Experten und ausgewiesenen Hildegard-Kenner Dr. Wighard Strehlow. Die Grundlage des Erfolgs heutiger Hildegard-Medizin beruht auf der Einsicht, dass die Natur alle Heil-Mittel bereithält, wenn nur die Einheit von Körper und Seele des Menschen konsequent beachtet wird. Nach Hildegard von Bingen muss sich Heilung als ein ganzheitlicher Prozess in vier Bereichen gleichzeitig vollziehen: dem göttlichen, dem kosmischen, dem körperlichen und dem seelischen Bereich. Die „Hildegard-Heilkunde von A-Z“ enthält alles, was Sie wissen müssen, um Krankheiten, insbesondere chronische, erfolgreich zu behandeln. Einfach und verständlich werden die Grundlagen sowie die wichtigsten Heil-Verfahren der Hildegard von Bingen erklärt: Ernährungs-Therapie, Ordnungs-Therapie, Aderlass, Fasten, Edelstein-Heilkunde und vieles mehr. Das Buch informiert unter anderem über die Wirkung von Dinkel, Obstsorten, Kräutern, Elixieren, Salben und die mächtigen Kräfte verschiedener Edelsteine. Direkt bestellen: Taschenbuch
  • Hertzka: So heilt Gott
    20. Auflage 2014 Vor 800 Jahren geschah etwas Merkwürdiges: Gott ließ die Benediktiner-Äbtissin Hildegard von Bingen die Geheimnisse der Schöpfung und Erlösung schauen, aber auch die Wunder der Natur, die Funktionen des menschlichen Körpers, die Ursachen der Krankheiten und welche Heilmittel er, der Schöpfer, zur Behebung der Krankheiten in die Natur gelegt hat. Hildegard erhielt von Gott den Auftrag: "Schreibe, was du siehst! Tu kund die Wunder, die du erfahren! Schreibe sie auf und sprich!" Die Medizin der hl. Hildegard ist so modern, dass wir erst jetzt, nach Millionen intensiver Forschungsstunden anfangen, zu ahnen oder ein wenig zu verstehen, was Hildegards himmlisches Medizinprogramm alles an tiefgründigster Kenntnis über Gesundheit und Krankheit enthält. -- Mit einer Kurzbiografie des Autors. Direkt bestellen: Broschiert
  • Das Standardwerk – Große Hildegard Apotheke
    17. Auflage 2017 Die heilige Hildegard von Bingen war eine große Frau des Mittelalters, ein helles Gestirn am Himmel abendländischer Geistesgeschichte. Der helle Glanz, der ihr Leben überstrahlt, stammt von einem geheimnisvollen Phänomen, für das die Wissenschaft bis heute keine Erklärung gefunden hat: von ihrem Charisma, das man als Gabe der Schau umschreiben könnte. Hildegard von Bingen hat aus ihrer souveränen prophetischen Schau als erste Heilige und überhaupt als erster Mensch Theologie, Medizin, Kunst und Musik in einem harmonisch-mystisch-kosmischen Weltbild zusammengefasst. Mit diesem Weg zum Heil des Menschen ist ihre Medizin untrennbar verknüpft. Die von Hildegard vorgelegte Heilkunde offenbart Zusammenhänge von Mensch und Natur, wie sie selbst schreibt, da 'in der gesamten Schöpfung, in den Bäumen, Pflanzen, Edelsteinen und Tieren geheime Heilkräfte verborgen liegen, die kein Mensch wissen kann, wenn sie ihm nicht von Gott offenbart werden.' Auf Grund jahrzehntelanger ärztlicher Erfahrungen und Überlegungen haben die Autoren aus Hildegards medizinischem und naturkundlichem Gesamtwerk die wichtigsten Rezepte so ausgewählt, dass sie unserer Zeit und auch noch den kommenden Generationen leicht zugänglich sind. Hildegard-Medizin ist immer auch Seelenheilkunde, weil ihre Heilmittel in direkter Beziehung zum ganzen Heil des Menschen stehen und ihn so erfassen, dass er in seiner ganzen Natur ein anderer wird. Direkt bestellen: Gebundene Ausgabe
  • Strehlow – Die Ernährungstherapie
    10. Edition 2009 – Knaur Mens Sana Das Ernährungsprogramm der Hildegard von Bingen – Heilmittelbeschreibungen, Ernährungshinweise und Regeln für eine gesunde Lebensführung. Tausende von Patienten mit den unterschiedlichsten Erkrankungen und chronischen Leiden konnten sich damit bereits erfolgreich behandeln. Ein praxiserprobtes Standardwerk mit den wichtigsten Kuren und Diäten zur Behandlung häufig auftretender Krankheitsbilder. Direkt bestellen: Gebundene Ausgabe
  • Das Große Buch der Hildegard von Bingen
    Naumann & Goebel Verlag, 1. Ausgabe 2022 : Bewährtes Heilwissen für Gesundheit und Wohlbefinden, ein umfassender Ratgeber
  • Die bewährte Heilkunde der Hildegard von Bingen
    Naturheilmittel, Anwendung und Ernährung - Rezepte, Heilpflanzen und Ernährung; Reader´s Digest 2018 Die Rezepte der Hildegard von Bingen: Vorbeugen, heilen, gesund ernähren Welche Hausmittel helfen bei Sodbrennen? Wie lassen sich frische Kräuter und Gewürze in Rezepten verarbeiten? Und ist gegen Erkältung ein Kraut gewachsen? Naturheilmittel stehen hoch im Kurs, und das nicht erst seit gestern. Die Heilige Hildegard von Bingen widmete sich schon im 12. Jahrhundert der Naturheilkunde mit Pflanzen und Kräutern. Viele ihrer Rezepte sind dabei erstaunlich modern und finden bis heute in der Alternativmedizin und Homöopathie Anwendung. In diesem Buch finden Sie Hildegards beste Rezepte und die Heilpflanzen ihrer bewährten Naturmedizin, übersichtlich sortiert von A bis Z. Der bebilderte Ratgeber ist das richtige Buch für alle, die zur Vorbeugung und Heilung kleiner Alltagsbeschwerden nicht immer zur Schulmedizin greifen möchten. Alternative Heilmethoden und Hausmittel für alltägliche Beschwerden Bei Kopfschmerzen muss es nicht immer die Tablette sein und bei Rückenleiden braucht es nicht unbedingt den Gang zur Apotheke. Gegen viele alltägliche Beschwerden fand Hildegard von Bingen Medizin: So verordnet sie Haferschleim bei Magenbeschwerden und grüne Kräuter bei Nasenbluten. Veilchencreme hilft bei Neurodermitis und chronischer Husten lässt sich mit Hirschzungenelixier lindern. Lesen Sie Hildegards Rezepte gegen die 30 häufigsten Beschwerden, übersichtlich aufbereitet für leichtes Nachmachen. Hildegards Naturapotheke: Heilpflanzen, Kräuter und Gewürze selbst anwenden und verarbeiten Bockshornklee, Wacholder, Ingwer, Ringelblume, Galgant die Namen dieser Pflanzen und Gewürze sind Ihnen sicher bekannt. In den Rezepten von Hildegard von Bingen entfalten sie ihre Wirkung gegen Sodbrennen oder Nasenbluten. 60 Heilpflanzen in übersichtlichen Porträts, alles über ihre Wirkung und Anwendungsgebiete, Tipps zum Sammeln und Anbauen und Rezepte zum Nachmachen. Gesunde Ernährung nach Hildegard von Bingen von Heilfasten bis Darmsanierung Auch Hildegard von Bingen wusste schon um die belebende und befreiende Wirkung des Fastens. Der bewusste Verzicht auf Nahrungsmittel, die den Organismus belasten, fördert das Wohlbefinden und die Selbstheilungskräfte. Lesen Sie, welche Lebensmittel für eine gesunde Ernährung geeignet sind und in welchen Rezepten Sie sie verarbeiten können: Über 50 Lebensmittel im Porträt Viele Rezepte für eine gesunde Ernährung: von Dinkelcremesuppe bis Maroni-Keks Rezepturen für das Fasten nach HildegardStöbern Sie in Hildegard von Bingens reichem Gesundheitswissen und finden Sie zu Gesundheit für Seele, Leib und Sinne! Direkt bestellen: Gebundene Ausgabe
  • Dr. Michael Ptok: Die Hildegard-Hausapotheke für die ganze Familie
    St. Benno Verlag 2023 Dieser ärztliche Ratgeber zeigt erstmalig die wichtigsten in der Praxis bewährten Anwendungen der weltbekannten Naturheilkunde Hildegards von Bingen auf Basis der Florentiner Handschrift. Direkt bestellen: Gebundene Ausgabe
  • Auf dem Weg zu einem freudigen Leben: Spirituelle Weisheiten
    Taschenbuch, Margit Graf-Classen Direkt bestellen: Taschenbuch

Initiativbewerbung

Aktuell ist kein passende Stelle dabei? Sende Sie uns gerne Ihre Initiativbewerbung an bewerbung@hildegard.de.

Partnerschaften & Empfehlungen

partnerlogo-1.png

Leiterin und Hildegard-Referentin des Hildegardkreises westlicher Bodensee/Hegau – Baden-Württemberg

partnerlogo-2.png

Heilpflanzenschule Dortmund – NRW

partnerlogo-3.png

Internationale Gesellschaft Hildegard von Bingen – Schweiz

partnerlogo-4.png

Heilpraktikerin und Hildegard-Referentin Angela Jakob – Niederbayern

partnerlogo-5_edited.png

Polski Centrum Sw. Hildegard

bottom of page